AKURIT UNI-SD

Universal Sockel-Dicht

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • hellgrauer, faserarmierter Spachtel- und Dichtputz
  • Klebemörtel für Dämmplatten im Perimeter- und Sockelbereich auf Mauerwerk und Beton, auch mit aufgetragener mineralischer Dichtungsschlämme (MDS), Bitumendickbeschichtung (PMBC) und besandeten Polymer-Bitumenbahnen
  • Armierungsmörtel und gefilzter Oberputz im Sockelbereich auf Perimeter-, Sockeldämmplatten und hochwärmedämmenden Wandbaustoffen wie Porenbeton und gefülltem Ziegel
  • 2-lagiger Sockelputz mit einer Gesamtputzdicke bis 20 mm auf Mauerwerk und Beton
  • Putzhaftbrücke auf mineralischer oder bituminöser Bauwerksabdichtung für zementäre Sockelputze
  • Klebe- und Beschichtungsmörtel für EPS-Fensterkeile zur Ausbildung einer zweiten Dichtebene unter Fensterbänken und bei bodentiefen Fensterelementen
  • ohne zusätzliche Feuchteschutzmaßnahmen bei einer Gesamtputzdicke≥ 7 mm
  • für Dämmplatten, Mauerwerk und Beton
  • kapillar nicht leitfähig
  • Faser- und Haftzusatz für kritische Untergründe
  • frost- und tausalzbeständig
  • Körnung: 0 – 1,2 mm
  • Verbrauch: ca. 5 kg/m² zum Kleben; ca. 10 kg/m² zum Armieren + Oberputz mit 7 mm Gesamtschichtdicke

UNI-SD
ANWENDUNGSBEREICHE

  • Klebemörtel für Dämmplatten im Perimeter- und Sockelbereich auf Mauerwerk und Beton, auch mit aufgetragener mineralischer Dichtungsschlämme (MDS), Bitumendickbeschichtung (PMBC) und besandeten Polymer-Bitumenbahnen
  • Armierungsmörtel und gefilzter Oberputz im Sockelbereich auf Perimeter-, Sockeldämmplatten und hochwärmedämmenden Wandbaustoffen wie Porenbeton und gefülltem Ziegel
  • 2-lagiger Sockelputz mit einer Gesamtputzdicke bis 20 mm auf Mauerwerk und Beton
  • Putzhaftbrücke auf mineralischer oder bituminöser Bauwerksabdichtung für zementäre Sockelputze
  • Klebe- und Beschichtungsmörtel für EPS-Fensterkeile zur Ausbildung einer zweiten Dichtebene unter Fensterbänken und bei bodentiefen Fensterelementen

TECHNISCHE INFORMATIONEN
Produkttyp: Normalputzmörtel GP
Kategorie: CS IV
Druckfestigkeit: ≥ 6,0 N/mm²
Körnung: 0-1,2 mm
Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +30°C
Verarbeitungszeit: ca. 20-30 Minuten
Wasserbedarf: ca. 5,8 l/Sack
Kapillare Wasseraufnahme: Wc2
Wasserdampfdurchlässigkeit μ: 15/35 (Tabellenwert EN 1745)
Wärmeleitfähigkeit λ10,dry,mat. für P=50%: ≤ 0,82 W/(mK)
PRODUKTVARIANTEN
ArtikelnummerArtikelGTIN/EAN 4004637GebindeErgiebigkeit ltr./Geb.
56671 UNI-SD - 56671 3 25 kg/Sack ca. 18