Der Teufel steckt im Detail

Die richtigen Detailausbildungen Fenster, Rollladen und andere Bauteile im WDVS

AKURIT Wärmedämm-Verbundsysteme eignen sich für die Kombination aus Funktionsfassade und Fassadengestaltung. Für einen nachhaltigen und dauerhaften Fassadenschutz kommt es allerdings nicht nur auf die Funktionalität in der Fläche an, sondern vor allem die sach- und fachgerechte Ausführung von Detailausbildungen. Hierfür haben wir Ihnen ein Sortiment an Zubehör zusammengestellt, das speziell für WDVS entwickelt wurde. Entscheidend für die Auswahl ist die schlagregendichte Ausführung der Anschlüsse an angrenzenden Bauteilen wie z. B. Fenster, Fensterbänke und Türen oder Systemdurchdringungen wie Rohrleitungen oder Geländer. Mit Fugendichtbändern, An-, Abschluss- und Dehnfugenprofilen erzielen Sie eine schlagregendichte Ausführung. Bestimmen Sie hier die richtigen Profile, abhängig von Dämmstoffdicke und Einbausituation der Bauelemente.

EMPFOHLENE PROFILE

PUR-FIX W38

Für größere Ausgleichsbewegungen. Das Profil kann vor der Dämmung am Bauteil gesetzt und ausgerichtet werden.

  • Bewegungsaufnahme [mm]: in Abhängigkeit des PUR-Dichtbandes
  • schlagregendicht
  • Stoßfuge auf Schlagregendichtigkeit geprüft
  • 28,8 mm Profilbreite
  • 240 cm Profillänge
  • weitere Vorteile: optional als schmale Variante in 24,3 mm

PUR-EX W29

Komprimiertes PU-Band, das durch Entfernen der Schutzlasche frei expandiert. Es entsteht eine entkoppelte Lösung.

  • Bewegungsaufnahme [mm]: in Abhängigkeit des PUR-Dichtbandes
  • schlagregendicht
  • Stoßfuge auf Schlagregendichtigkeit geprüft
  • 18 mm Profilbreite
  • 240 cm Profillängen
  • weitere Vorteile: optional mit TPE-Schutzlippe oder Kratzputz

TGL W30

Durch zwei ineinandergesteckte Profile ist die Gewebeleiste horizontal und vertikal beweglich.

  • ca. 3 mm Bewegungsaufnahme
  • schlagregendicht
  • 9,5 mm Profilbreite
  • 240 cm Profillänge
  • weitere Vorteile: mit TPE-Schutzlippe, auch in Anthrazit

MILANO W32

Bewegungsaufnahme durch eine anextrudierte TPE-Schlaufe, die durch das Abtrennen der Schutzlasche freigesetzt wird.

  • ca. 3 mm Bewegungsaufnahme
  • schlagregendicht
  • 9,5 mm Profilbreite
  • 240 cm Profillänge
  • weitere Vorteile: mit TPE-Schutzlippe

GLU-W23

Abdichtung mittels PE-Dichtband.

  • Bewegungsaufnahme [mm]: in Abhängigkeit des PE-Dichtbands
  • schlagregendicht
  • 18 mm Profilbreite
  • 240 cm Profillänge
  • weitere Vorteile: optional mit TPE-Schutzlippe
EMPFOHLENE SYSTEMANSCHLÜSSE
Systemanschlüsse