Schlackenwolle

Schlackenwolle ist eine Mineralwolle , die aus künstlich hergestellten Fasern aus geschmolzener Hochofenschlacke besteht. Schlackenwolle spielt heutzutage eine untergeordnete Rolle. Die Materialeigenschaften sind vergleichbar zu Glas- oder Steinwolle-Produkten. Schlackenwolle wird nur noch begrenzt im Anlagen- und Behälterbau und als Stopfwolle verwendet.


Zum Glossar