Temperaturgradient

Der Temperaturgradient ist eine gerichtete physikalische Größe, ein Vektor, die/der in einem Temperaturbereich angibt, in welche Richtung und wie stark die Wärme fließt, und damit die Veränderung der Temperatur beschreibt. Der daraus resultierende Betrag wird durch die SI-Einheit in Kelvin pro Meter (K/m) dargestellt. Der Temperaturgradient ist die entscheidende Kenngröße für den Wärmestrom .


Zum Glossar